🎉🎉🎉 Erfolgsmeldungen 🎉🎉🎉

🎉🎉🎉 Erfolgsmeldungen 🎉🎉🎉

Annette Grothe war mit Francis Fitzgerald in Dülmen zur Working Equitation.

Working Equitation ist eine Disziplin im Pferdesport, welches die alten Arbeitsreitweisen umfaßt. Um diese nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, entstand die Idee einen internationalen Verband, Standards und Vergleichswettkämpfe ins Leben zu rufen.
Die Wettkämpfe umfassen die Disziplinen Dressur, Dressurtrail und Speedtrail. Der Rinderwettbewerb ist je nach Turnier optional.

Annette startete im Mai in Dülmen in der Klasse L.
In der Dressur sicherte sie sich den 2. Platz. 🥈 In der Gesamtwertung holte das Paar den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Annette zu diesen schönen Erfolgen! 🎉🍾🐎👏🏼

Kommentare sind geschlossen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner