Kerstin Lemken erhält den Wanderpokal

 

Der von Emil Jahnke gestiftete Wanderpokal der Voltigierer ging in diesem Jahr an Kerstin Lemken.

Sie ist ein wichtiges Mitglied der L-Gruppe von Katharina Stenkamp. Sie turnt eine hervorragende Pflicht und ist in der Kür kreativ und verlässlich. Zwar geht sie eher vorsichtig an neue Aufgaben und Übungen heran, setzt aber stets alles sehr gut um und entwickelt sich jede Woche weiter. Auch im Nachwuchseinzel ist sie seit 2016 erfolgreich.

Kerstin ist auch als Trainerin unserer Galopp-Schritt-Gruppe aktiv. Zusammen mit Lena Vorholt gestaltet sie stets ein motiviertes und vielseitiges Voltigiertraining.

In 2017 hat sie sich auch erfolgreich weitergebildet. Sie absolvierte den Trainerassistentenlehrgang in Voerde und legte im Oktober den Basispass Pferdekunde, das Voltigierabzeichen der Klasse 4 und das Longierabzeichen der Klasse 5 ab.

Kerstins Motivation und ihre Erfolge sind wirklich beeindruckend. Wir sind froh, dass wir sie haben!